NVR
- 4 Kanal NVR/WizSense
- H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG Codec
- Max 80Mbps Bandbreite
- Bildausgabe 1xHDMI / 1xVGA
- IVS/SMD/Gesichtsvergleich
Bitte einloggen, um PREISE zu sehen! Detail
- 4 Kanal Wi-Fi NVR
- Unterstützt H.265+/ H.265/ H.264+/ H.264 Codec
- Max 80Mbps eingehende Bandbreite für Verkabelte-Geräte
- Max 24Mbps eingehende Bandbreite für Funk-Geräte
Bitte einloggen, um PREISE zu sehen! Detail
- 8 Kanal NVR/WizSense
- H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG Codec
- Max 80Mbps Bandbreite
- Bildausgabe 1xHDMI/1xVGA
- IVS/SMD/Gesichtsvergleich
Bitte einloggen, um PREISE zu sehen! Detail
- 8 Kanal Wi-Fi NVR
- Unterstützt H.265+/ H.265/ H.264+/ H.264 Codec
- Max 80Mbps eingehende Bandbreite für Verkabelte-Geräte
- Max 24Mbps eingehende Bandbreite für Funk-Geräte
Bitte einloggen, um PREISE zu sehen! Detail
- 4 Kanal NVR
- H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG Codec
- Max 80Mbps Bandbreite
- Bildausgabe über HDMI und VGA
Bitte einloggen, um PREISE zu sehen! Detail
- 4 Kanal/4 PoE Port NVR
- H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG Codec
- Max 80Mbps Bandbreite
- Bildausgabe über HDMI und VGA
- 4 PoE Ports integriert
Bitte einloggen, um PREISE zu sehen! Detail
- 8 Kanal NVR
- H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG Codec
- Max 80Mbps Bandbreite
- Bildausgabe über HDMI und VGA
Bitte einloggen, um PREISE zu sehen! Detail
- 8 Kanal/8 PoE Port NVR
- H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG Codec
- Max 80Mbps Bandbreite
- Bildausgabe über HDMI und VGA
- 8 PoE Ports integriert
Bitte einloggen, um PREISE zu sehen! Detail
- 4 Kanal/4 PoE Port NVR
- H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG Codec
- Max 160Mbps Bandbreite
- Bildausgabe über HDMI und VGA
- 4 PoE Ports integriert
- Alarm Eingänge/ Ausgänge
Bitte einloggen, um PREISE zu sehen! Detail
- 8 Kanal NVR
- H.265+/H.265/H.264+/H.264/MJPEG Codec
- Max 160Mbps Bandbreite
- Bildausgabe über HDMI und VGA
- Alarm Eingänge/ Ausgänge
Bitte einloggen, um PREISE zu sehen! Detail

 ALLGEMEINE INFORMATIONEN


Netzwerkrekorder (NVR) dienen dazu, um die Videostreams der im Netzwerk vorhandenen IP-Kameras zu decodieren, darzustellen und zu speichern.
Durch fortschrittliche Kodierverfahren, wie der von Dahua Technology entwickelte H.265+ Codec, lässt sich die Bandbreite der eingehenden Datenströme um ein vielfaches reduzieren.

Im Vergleich zu HDCVI DVR Rekordern, müssen Netzwerk-Kameras nicht per Kabel an den Rekorder angeschlossen werden. Befinden sich die Kameras im selben Netzwerk, so kann der Rekorder diese auf der Nutzeroberfläche anzeigen und Sie können präzise wählen welche Kameras Sie in Ihren Rekorder einbinden wollen.

Netzwerk-Video Rekorder mit integrierten PoE Ports können über den Netzwerkanschluss die Kameras gleichzeitig mit Spannung versorgen und eine Verbindung zum übertragen von Video-, Audio- und Steuersignalen herstellen. So sparen Sie sich die aufwendige Installation der Stromversorgung.

 

Die Netzwerkrekorder der Dahua Ultra-, Pro- und Lite-Serie sind auf unterschiedliche Anwendungen zugeschnitten. Die Rekorder der Ultra-Serie bieten die beste Leistung und die höchste Qualität. Die Geräte der Pro-Serie sind perfekt für mittelgroße Unternehmen und Projekte, die Leistung und Budget in Einklang bringen müssen. Die Rekorder der Lite-Serie sind für ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis ausgelegt und halten die strengen Dahua-Qualitätsstandards ein. Dahua-Netzwerkrekorder sind mit verschiedenen Videokanalkapazitäten und physischen Größen ausgestattet, um verschiedenen Anwendungsszenarios gerecht zu werden.

Die Ultra-, Pro- und Lite Rekorder können nur intelligente Ereignisse auswerten! Um intelligente Features wie Personen zählen oder verbesserte Bewegungserkennung zu nutzen, benötigen Sie eine Kamera die diese Features beinhaltet.

Alle drei Serien unterstützen das auswerten folgender AI-Features:
-IVS, Perimeterschutz, Stolperdraht, Bereicheindringung, Objekt hinzugefügt, entfernt,...
-Verbesserte Bewegungserkennung (SMD) mit Filter Mensch/Fahrzeug
-Personen zählen
-Bereichsfrequentierungsgrafik (Heatmap)

Die Pro und Ultra Serie bieten Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit das Bild einer Fisheye Kamera zu entzerren.


 KÜNSTLICHE INTELLIGENZ


WizSense

Die WizSense Netzwerk-Rekorder von Dahua Technology bieten dem Benutzer KI-Funktionen für eingebundene IP-Kameras. Der Rekorder nutzt hierfür fortschrittliche Deep-Learning-Algorithmen, mit Fokus auf die zuverlässige Erkennung von Menschen und Fahrzeugen. Der Benutzer wird so in der Lage versetzt schnell auf definierte Szenarien zu reagieren.

Die folgenden KI-Funktionen werden vom Rekorder für IP-Kameras unterstützt. Die Anzahl von unterstützten Kanälen ist vom Rekorder Typ abhängig

  •     Perimeterschutz
  •     Gesichtserfassung / Gesichtsvergleich
  •     SMD

WizMind

Die WizMind Netzwerk-Rekorder von Dahua Technology bieten dem Benutzer KI-Funktionen für angeschlossene IP-Kameras. Der Rekorder nutzt hierfür fortschrittliche Deep-Learning-Algorithmen, mit Fokus auf die zuverlässige Erkennung von Menschen und Fahrzeugen. Der Benutzer wird so in der Lage versetzt schnell auf definierte Szenarien zu reagieren.

Die folgenden KI-Funktionen werden vom Rekorder für IP-Kameras unterstützt. Die Anzahl von unterstützten Kanälen ist vom Rekorder Typ abhängig (immer nur eine Regel  pro Auswahl möglich):

  •     Perimeterschutz
  •     Gesichtserfassung / Gesichtsidentifikation
  •     Videometadaten

​Darüber hinaus unterstützen die WizMind Rekorder das auswerten folgender AI-Features in Kombination mit einer Kamera die diese Features unterstützt:

  • Kennzeichenerkennung
  • Personen zählen
  • Heatmap (Bereichsfrequentierungskarte)
  • Körpertemperaturmessung

Perimeterschutz

Der Perimeterschutz ist ein AI-Feature der Ihnen das Einzeichnen eines Stolperdrahts oder eines Bereiches auf dem Livebild Ihrer Kamera erlaubt. Durch die Auswahl der Filter "Mensch" und "Kraftfahrzeug" können Sie beim Übertreten des Stolperdrahts oder beim Eindringen in den definierten Bereich durch ein im Filter festgelegten Objektes (Mensch oder Kraftfahrzeug) einen Alarm auslösen lassen.

Gesichtsdetektion (Gesichtserfassung)

Rekorder mit der Möglichkeit der Gesichtsdetektion erlauben das Erfassen und Abspeichern von Gesichtern in einer Datenbank. Für das gespeicherte Gesicht werden folgende Attribute geschätzt und gespeichert: Alter, Geschlecht, Gesichtsausdruck, Brille, Maske und Bart.

Gesichtsvergleich (Gesichtsidentifikation)

Unterstützt der Rekorder die Funktion "Gesichtsvergleich", gleicht der Rekorder nach erfolgter Detektion eines Gesichts das Foto mit einer vorher angelegten Datenbank ab. Kommt es zu einer Übereinstimmung eines detektieren Gesichts mit einem Gesicht aus der Datenbank löst der Rekorder einen Alarm aus. Diese Funktion wird häufig zur Überwachung von Hausverboten eingesetzt.

Videometadaten

Intelligente Rekorder erlauben auch Kameras ohne AI-Features das erfassen von zusätzlichen Metadaten (sogenannten Attributen). Hierzu speichert der Rekorder unter anderem Informationen wie Geschlecht, Kleidung, Kennzeichen, Fahrzeug Typ und mehr.

Fisheye-Entzerrung

Um den sehr hohen Blickwinkel einer Fisheye-Kamera zu entzerren, bieten Ihnen Rekorder mit der Funktion der Fisheye-Entzerrung die Möglichkeit, das Bild der Kamera als gestrecktes Panorama Bild, oder als mehrere einzelne Bilder anzeigen zu lassen.


 PRODUKTEIGENSCHAFTEN


Farbe

Dahua Rekorder sind in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

Audio Eingang

Mit Hilfe des Audio Eingangs Ihres Rekorders können Sie ein Mikrofon anschließen, um über die Lautsprecher der verbundenen Kameras zu kommunizieren.

Audio Ausgang

Sie können am Audio Ausgang des Rekorders diverse Wiedergabegeräte wie Kopfhörer oder Lautsprecher anschließen, um den Ton des Livebilds und der Kameraaufnahmen wiederzugeben.

Video Eingang

Die Anzahl der Video Eingänge am Rekorder gibt an wie viele Netzwerk Kameras in der Bedienoberfläche des Rekorders eingebunden werden können. Achten Sie beim Kauf daher darauf wie viele Kameras Sie betreiben möchten. Netzwerk Kameras müssen nicht zwingend direkt am Rekorder angeschlossen sein. Voraussetzung hierfür ist das sich die Kameras und der Netzwerk-Rekorder im selben Netzwerk befinden.

Ethernet Anschluss

Der Ethernet Anschluss, auch Netzwerkanschluss genannt, erlaubt Ihnen das verbinden Ihres HDCVI Rekorders mit Ihrem Netzwerk. So können auch Netzwerk-Kameras in den Recorder eingebunden werden. Zudem ermöglicht der Netzwerkanschluss auch den Fernzugriff auf Ihren Rekorder.

HDMI

Über den HDMI (High-definition Multimedia Interface) Anschluss können Sie Ihren Rekorder mit Bildschirmen oder Fernsehgeräten verbinden. Das Multimedia Interface HDMI erlaubt hierbei auch die übertragung eines Audio-Signals. In unserem Shop finden Sie eine Vielzahl von Monitoren, die speziell für den Einsatz rund um die Uhr konzipiert wurden.

VGA

Der VGA (Video Graphics Array) Anschluss erlaubt Ihnen den Rekorder mit Bildschirmen, kompatiblen Fernsehern oder Projektoren zu verbinden. Bitte beachten Sie das der VGA Anschluss nur ein analoges Videosignal überträgt.

Festplattenplätze

Je nach Bedarf bieten die Rekorder von Dahua Technology bis zu 8 Steckplätze für Festplatten an. Das erlaubt Ihnen selbst große Mengen an Videomaterial über einen langen Zeitraum zu speichern. In der Produktbeschreibung finden Sie schnell welche Größe Ihr ausgewählter Rekorder unterstützt. Wir von Controlex empfehlen Ihnen als Festplatten die Purple Serie der Marke Western Digital. Die WD Purple Festplatten sind speziell für den 24/7 Einsatz im Bereich der Videoüberwachung entwickelt worden. Normale Festplatten sind nicht für die anspruchsvollen Anforderungen der kontinuierlichen Aufzeichnung mehrerer hochauflösender Videos geeignet und verschleißen daher sehr schnell. In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Festplatten die speziell für den Einsatz in der Videoüberwachung konzipiert wurden.

Alarm Eingang

Über den Alarm Eingang Ihres Rekorders können Sie bei einem eingehenden Alarm eine Vielzahl an Funktionen auslösen. So können Sie gleichzeitig auf mehreren Kanälen IVS-Regeln scharfschalten oder Aufnahmen starten. Mit Hilfe der Alarm Box können Sie die Anzahl Ihrer Alarm Eingänge/Ausgänge erweitern.

Alarm Ausgang

Der Alarm Ausgang des Rekorders dient dazu ein Alarmsignal weiterzuleiten. Das Signal kann genutzt werden um Warnlichter, Sirenen, Kameras oder andere Geräte anzusteuern.

Aufzeichnungsrate

Die eingehenden Signale der Kameras an den Rekorder sind als Datenfluss zu verstehen. Dieser Datenfluss, auch als "Bitstream" bekannt, variiert in seiner Größe je nach Auflösung und anzahl der Informationen die mit ihm übertragen werden. Um sicher zu stellen das Ihr Rekorder selbst viele Hochauflösende Kameras zuverlässig aufzeichnet, achten Sie bei der Auswahl des Rekorders auf die Maximale Bandbreite (angegeben in Megabit pro Sekunde).

PoE Ports

Power-over-Ethernet ist eine Technologie die das gleichzeitige senden und empfangen von Daten und Spannung zur Stromversorgung ermöglicht. Die PoE-Ports am Rekorder erlauben Ihnen dadurch Ihre Netzwerk Kameras auch ohne Stromkabel zu versorgen. Die Spannungsversorgung der Geräte erfolgt hierbei über das Netzwerkkabel.

Wi-Fi

Wi-Fi fähige Rekorder erlauben das direkte einbinden von Funk-Geräten die nicht über Kabel mit dem Netzwerk verbunden sind.